FRIEDEN FÜR SIE UND IHRE FAMILIE

Nehmen Sie Ihre E-Mail und wir werden Sie über interessante Veranstaltungen informieren, dieser Plan mit uns.

Bleiben Sie informiert

Übersetzung
157
gesammelt und gewaschen Walnüssen und Honig

gesammelt und gewaschen Walnüssen und Honig

 

Zu diesem Sirup, grüne Walnüsse Anfang Juni gesammelt, wenn der Grad der Reife dieser Muttern ist nützlicher.

Sie enthalten große Mengen an Jod, Kalium, Kalzium, Eisen, Magnesium, витамини B1, B2, B8, C, UND, P, Tannin, Protein, Flavonoide, Carotin, organische Säuren, ätherischen Ölen und Mineralsalze.

Grüne Walnüsse werden in der Volksmedizin verwendet. Kein Wunder, zweite, dass ihre Namen Royal Nussbaum!

Ihr Name ist von den Menschen gegeben, weil die Walnuss viele vorteilhafte Eigenschaften auf und wird bei der Behandlung von vielen schweren Krankheiten verwendet, wie Krankheiten des Verdauungssystems, Herz-Kreislauf-System, Schilddrüse.

Walnut = Jod und Vitamine!

Tinktur der grünen Walnüssen mit Honig hilft:

  • Gehirnfunktion;
  • Kreislauf-;
  • zur Verbesserung der Speicher;
  • Schilddrüse;
  • Stärkung des Immunsystems;
  • Erhöhung der Gesamteffizienz des Organismus;
  • weit verbreitet für Anämie und Schwäche verwendet;

Saft aus grünen Walnüssen ist ein Konzentrat von organischen Jod, das wirkt sich auf die Schilddrüse, verbessert die Gehirnfunktion und Speicher. Seine heilenden Eigenschaften haben eine positive Wirkung auf die Leber und Darmparasiten, und ist auch im Kampf gegen chronische systemische Pilz Läsionen aktiv (mikoza) und Virusinfektionen.

Wie man eine Tinktur der grünen Walnüssen machen?

Um den Sirup aus grünen Walnüssen mit Honig zu machen, wir brauchen, um 30 kleinen grünen Walnüssen und 1 großes Glas Honig. Die Nüsse sollten gespült und trocknen lassen, dann, sie in einen tiefen Glasschale, die weiter auf sie fallen lassen, um Honig zu gießen muss sie. Wenn Honig leicht kandierten besser wäre, etwas in einem Wasserbad erwärmen. So überflutet grüne Walnüsse mit Honig in der Dunkelheit über links 30-40 Tage.

Wenn das Produkt für Kinder bestimmt, sollte die Dosis um die Hälfte reduziert werden, (bis 8 Jahre) oder dreimal (Kinder 3 Jahre). Tinktur der grünen Walnüssen mit Honig in einem Teelöffel genommen viermal pro Tag vor den Mahlzeiten.

Weitere Informationen über die heilenden Eigenschaften der grüne Nüsse.

Grüne Früchte von Walnüssen, sammeln wir nur für zwei Wochen, wenn sie reich sind in biologisch aktiven Substanzen, das heißt, dass die gesündesten sind. Es war die Zeit des intensiven Wachstums des Baumes – von Anfang und Mitte Juni. In diesem Zeitraum, Kernel, noch nicht fest und in einem Gelee Reifezustand gespeichert, und die Schale noch nicht gebildet worden ist, als Feststoffmembran (es ist weich, einfach, mit einem Messer geschnitten, und enthält eine große Menge Saft). Grüne Schale ist weich, sehr saftig und nicht von der Schale getrennt werden.

Konzentrat Saft von grünen Nüssen ist eine echte Quelle des Lebens von Vitamin C (3-4%), was zur Stärkung der leistungsfähigen Immunität. Vitamin P wird auch in den grünen Walnüssen enthalten und trägt zur Festigkeit der Kapillaren und Blutzirkulation. Dies trägt ebenfalls zum Erhalt von Vitamin C im Körper.

Kernels, Wald, Muscheln und alles, die aus dem Baum Mutter kommt, ist weit verbreitet in der Volksmedizin verwendet. Selbst Tinktur der grünen Walnüssen mit Honig kann an Kinder verabreicht werden,, es ist köstlich und sehr nützlich ist. Elixir nach Aufenthalt dunklen grünen Walnüssen erhalten in Honig ist sehr bitter, aber Kupfer wird verwendet, um den Geschmack zu verbessern, so dass es nützlich und angenehm zu essen.

Seien Sie gesund und liebevolle Art!

 

 

(Besucht 34,262 mal, 1 Besuche heute)